Berechnung des BMI / Berechnung des BMI

Der BMI wird nach einer einfachen Formel berechnet.

BMI berechnen

Der BMI ist ein Maß für die Größe im Verhältnis zum Gewicht, was zu einer Indexzahl führt, die das Verhältnis von Gewicht zu quadratischer Größe (kg / m2) angibt.

Traditioneller BMI

Der BMI wird berechnet, indem das Gewicht (kg) durch das Quadrat der Höhe (kg / m2) geteilt wird. Der BMI ist der beliebteste und praktischste gewichtsbasierte Indikator zur Messung von Über- und Untergewicht.

Eine einfache Möglichkeit, einen herkömmlichen BMI zu berechnen, besteht darin, das Gewicht zweimal durch die Größe zu teilen. Zum Beispiel sind 77 kg / 1,77 m / 1,77 m ungefähr 24,6.

Eine neue Methode zur Berechnung des BMI

Die Meinungen über die Wahrhaftigkeit des traditionellen BMI gehen auseinander. Der Mathematiker Nick Trefethen von der Universität Oxford hat eine neue Formel zur Berechnung des BMI entwickelt, die seiner Meinung nach z. die Verzerrung aufgrund der Höhe.

In Trefethens Formel ist der Gewichtskoeffizient die Quadratwurzel der durchschnittlichen menschlichen Körpergröße von 1,69 m. Er erklärt die Potenz von 2,5 dadurch, dass Menschen nicht zweidimensional sind und das Gewicht auch nicht auf dieser Grundlage gemessen werden sollte.

Traditionelle mathematische Formel

`"BMI" = "Gewicht[kg]" / ("Länge[m]"^2)`

Uuden todenmukaisemman laskutavan kaava

`"Neu BMI" = "1,3 Gewicht[kg]" / ("Länge[m]"^"2,5")`

Quellen und weitere Informationen
  1. Nick Trefethen: BMI
  2. BMI: Does the Body Mass Index need fixing

Das könnte Sie auch interessieren